PHILIMON BULAYWAYO / REUTERS Mugabe-Auto, Leibwächter

Simbabwe

Champagner über die Rolex

Nach dem Putsch gegen Diktator Mugabe hofft das Volk auf eine bessere Zukunft. Nur sind potenzielle Nachfolger genauso korrupt.

LESEZEIT 5min

Nach dem Putsch, der offiziell keiner war, hat Robert Mugabe seine erste öffentliche Ansprache gehalten. Doch anders als erwartet hat er darin nicht seinen Rücktritt erklärt.

Nachdem nun die Frist für einen freiwilligen Abgang verstrichen ist, soll ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn eingeleitet werden.

Sie haben bereits einen Zugang?
Einloggen