IBRAHEEM ABU MUSTAFA / REUTERS Palästinensische Sicherheitskräfte an der Grenze zu Ägypten: Wie geht es weiter?

Nahost

Beste Feinde

Die rivalisierenden Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah verkünden die Versöhnung. Der Deal.

LESEZEIT 7min

Plötzlich ging alles ganz schnell: Man habe sich auf ein Abkommen zur Versöhnung mit der Fatah geeinigt, teilte Hamas Chef Ismail Haniyeh mit. Seit zwei Tagen verhandelten die beiden verfeindeten Palästinensergruppen in Kairo. Die ägyptische Regierung vermittelte und hatte großes Interesse an einer Einigung.

Nun soll also gelungen sein. Die Hamas ist bereit, eine Einheitsregierung zu akzeptieren und den Gazastreifen unter die Kontrolle der palästinensischen Führung in Ramallah zu stellen. 

Sie haben bereits einen Zugang?
Einloggen
Noch keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

Wochenpass

(Der Betrag ist direkt zu zahlen)
Preis für SPIEGEL DAILY
€ 2,49 pro Woche

Monatspass

(Preis nach dem Ende des Gratismonats)
Preis für SPIEGEL DAILY
€ 6,99 pro Monat
jederzeit kündbar