Skype Daily

Es tut so weh

Warum werden so viele Schmerzpatienten falsch behandelt? Ein Gespräch mit dem Mediziner Sven Gottschling.

Gegen Schmerzen helfen nicht nur Tabletten, sondern oft auch einfach Bewegung, Psychotherapie oder Akupunktur. Viele Qualen könnte man sich sparen, sagt Sven Gottschling. Der Medizinprofessor ist Chefarzt am Zentrum für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie des Uniklinikums des Saarlands. Er hat ein Buch zum Thema geschrieben: "Schmerz los werden. Warum so viele Menschen unnötig leiden und was wirklich hilft".

Im Video erklärt Gottschling, warum viele Ärzte Schmerzen noch falsch behandeln, was sich ändern muss und wie man als Angehöriger mit Schmerzpatienten umgehen sollte.