PATRICK VIEBRANZ PHOTOGRAPHY

Passmann über Karneval

Aus der Schlagerhölle

Wille zur Eskalation und Geilheit - warum Karneval als Flucht aus dem Alltag falsch ist. Ein Kommentar.

LESEZEIT 3min

Zur Kolumnistin: Sophie Passmann, 24, ist Radiomoderatorin, Autorin und Comedian. Ihre Freizeit verbringt sie auf Instagram (@fraupassmann) und Twitter (@sophiepassmann). Sie ist überzeugt: Die sozialen Netzwerke brauchen mehr Gelassenheit. Dafür setzt sie sich mit lakonischen Witzen und forscher Gleichgültigkeit ein. 

Ihre Hoffnung ist, dass alte weiße Männer und Netzfeministinnen irgendwann glücklich an einem großen Internet-Stammtisch sitzen können. Sie wohnt leider in Köln. Und schreibt glücklicherweise einmal pro Woche für SPIEGEL DAILY.


Normalerweise bemühe ich mich in dieser Kolumne um Kompromisse zwischen zerstrittenen Gruppen. Diese Woche muss die rationale Analyse leider ausfallen, denn es geht diesmal nicht um eine Kleinigkeit wie Sexismus oder die Zukunft unseres Landes, sondern um Karneval. Karneval hat keinen Kompromiss verdient. Karneval ist Krieg. 

Vielleicht sind Tocotronic schuld an meinem aufgestauten Hass. Hätten die nicht letzte Woche das schwermütigste Album der

Sie haben bereits einen Zugang?
Einloggen
Noch keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

Wochenpass

(Der Betrag ist direkt zu zahlen)
Preis für SPIEGEL DAILY
€ 2,49 pro Woche

Monatspass

(Preis nach dem Ende des Gratismonats)
Preis für SPIEGEL DAILY
€ 6,99 pro Monat
jederzeit kündbar